©2019 by beeBlum. 

Wissensarbeiter sind heute (zum Glück) nicht mehr mit jeder Art Arbeit zufrieden. Sie wollen mit Spaß und Freude arbeiten und möchten, dass die (massive transformative) Motivation der Organisation mit ihrer eigenen übereinstimmt. Das sorgt dafür, dass das gelebte Organigramm eher einem Bienenstock gleicht, als einem traditionellen Unternehmen in Form einer Pyramide.

Solche exponentielle Organisationen ähneln von außen einem Kult, weil sie alle dazu bringen sich voll für das Unternehmen einzusetzen. Weil die Menschen nicht für das Unternehmen arbeiten, sondern daran die Welt zu verändern.

beeBlum wird die Art, wie wir in Zukunft zusammen arbeiten, für immer verändern.

 

Ein Organismus (z.B. eine Blume) passt sich an seine Umwelt an, während sich seine Umwelt (z.B. die Biene) gleichzeitig dem Organismus anpasst. Beides geschieht autonom.

Was sich am Ende als Ergebnis einstellt, ist weder ausschließlich durch das Eine noch durch das Andere entstanden. Es entstand emergent aus der Wechselwirkung verschiedener Systeme miteinander.

Analog funktioniert das Wechselspiel aus Informationen und Entscheidungen

 

beeBlum verfolgt einen eben solchen autopoietischen Ansatz

 

beeGood.png

Die Honigbiene ist eine tragende Säule in unserem Ökosystem. Mit ihrer Bestäubungsleistung tragen die Honigbienen erheblich zur Artenvielfalt auf unserer Erde bei. Verschiedene Belastungsfaktoren schwächen jedoch die Bienengesundheit und führen immer wieder zu erschütterndem Bienensterben. Eine wichtige Ursache ist die zunehmende Industrialisierung unserer Landwirtschaft.

Die Bienen leiden unter dem Einsatz von Pestiziden, dem Anbau gentechnisch veränderter Organismen (GVO). Durch den Anbau riesiger Monokulturen finden die Bienen kaum noch etwas zu futtern.

 

Mellifera e. V. setzt sich durch die Aktion beeGood für den Erhalt der Bienenpopulation ein. Das wollen wir unterstützen.

Für jeden Euro Umsatz spenden wir deshalb 1 Cent an beeGood.

Wenn Du auch mitmachen willst, werde am besten gleich Bienenpate und freu Dich einmal im Jahr auf leckeren Demeter-Honig.