"Wir sehen eine echte Diskrepanz zwischen dem Informationsgehalt im Bereich Business Intelligence und der Qualität und Transparenz der Entscheidungsfindung.” Rita Salam,  Gartner

Die immensen Investitionen der letzten Jahre in analytischer Software haben keine spürbaren Verbesserung der Entscheidungen gebracht, weil

Entscheidungen noch immer getroffen werden wie vor 40 Jahren.

Wann immer in der täglichen Arbeit eine größere Ausnahme auftritt, müssen in der Regel sehr schnell Entscheidungen getroffen werden - aber gleichzeitig müssen auch immer mehr Interessenvertreter einbezogen werden, um die Dinge in Ordnung zu bringen. Wie lange dauert es bei euch, bis Marktsignale erkannt, die Umstände mit den richtigen Personen diskutiert und analysiert wurden? Wie schnell seid ihr in der Lage Alternativen zu entwickeln und euch auf die in der Situation zur Bewertung notwendigen Kriterien mit allen Stakeholder zu verständigen? 

 

Je weiter weg von der eigentlichen Aufgabe, von dort wo die Dinge passieren und je früher Entscheidungen getroffen werden, desto negativer ist die Wirkung. Das traditionelle Jahresbudget ist ein Paradebeispiel. Zu viele Entscheidungen werden zu detailliert und zu früh getroffen. Die Folge sind allzu oft Fehlentscheidungen mit negativen Auswirkungen auf die Wertschöpfung.

Entscheidungen sind heute entweder so trivial, dass sie automatisiert werden können, oder so komplex, dass niemand mehr allein entscheiden kann. 

Wesentliche Effizienzsteigerungen lassen sich immer dann erzielen, wenn es Organisationen gelingt Prozesse zu optimieren. Digitalisierung ist nichts anderes als Prozessoptimierung unter Einsatz digitaler Technik. Schon wenige Datenpunkte können ausreichen, um gewaltige Optimierungschancen in Unternehmen aufzudecken. 

beeBlum digitalisiert den zeitaufwändigsten und fehleranfälligsten Prozess, den es für Wissensarbeit heute noch gibt: Kollaborative Entscheidungen.

Die Wechselbeziehungen zwischen den Bereichssilos in einer komplexen Organisation werden nicht selten kaum verstanden, so dass ihre Beschreibung einen erheblichen Mehrwert schaffen kann.

Die nötige Agilität kann nicht aus reiner Geschwindigkeit entstehen, sondern aus der Fähigkeit, mehrere Fachbereiche auf einmal effizient zu erschließen und sie zu etwas zu verbinden, das mehr ist als die Summe seiner Teile. Für eine bessere Entscheidungsfindung benötigst du: klare Verantwortlichkeiten, damit verbundene Ziele und Vorgaben, Daten, weiche Faktoren und die Kreativität deiner Mitarbeiter. So kannst du auf verblüffend effiziente Weise zusammenarbeiten und direkt in unserer Software alternative Handlungsoptionen ableiten und bewerten. Mit unserem anpassbaren Kriterienkatalog kannst Du datengesteuerte Entscheidungen treffen, selbst auf Basis weicher Faktoren. Du kannst mit der Gewichtung der Kriterien experimentieren, um verschiedene Auswirkungen auf das Ergebnis zu simulieren - oder ganz einfach der Empfehlung der KI folgen. 

beeBlum ist der einzige Anbieter, der Zusammenarbeit eingebettet in den gängigen analytischen Tools Hersteller-übergreifend anbieten kann. Mit beeBlum findest Du in den unterschiedlichen BI-Werkzeugen den gleichen Kommentar zur gleichen Kennzahl.

*setzt die AddOns unseres Partners Five1 voraus

  • Schwarz Instagram Icon
  • Facebook
  • LinkedIn