beeBlum ist Dein neuer Begleiter

und deshalb ganz anders als alles, was Du schon kennst

Aufmerksamkeit ist Deine wertvollste Ressource - und wenn Werkzeuge zu viel davon kontrollieren, behindert dies Deine Fähigkeit großartige Dinge zu leisten. Wichtige Kommunikation sollte deshalb nur in Ausnahmefällen in Echtzeit erfolgen. Besser sind Systeme, die es jedem Einzelnen ermöglichen die Arbeit genau dann zu erledigen, wenn es für ihn gerade passt. Taskmanager wären eine Möglichkeit, doch irgendwie funktionieren diese Dinger bei uns nicht... Wir kämpfen uns einfach nicht so gerne durch Listen, mögen keine Tabellen und schon gar keine starren Workflows. beeBlum funktioniert deshalb ganz anders als herkömmliche Business-Tools.

In beeBlum sorgt ein intelligenter Algorithmus dafür, dass Du nur die wirklich interessanten Beiträge erhältst. Indem Du Vorschläge bewertest, Einschätzungen abgibst, fehlende Informationen ergänzt oder neue Vorschläge einbringst, unterstützt Du Deine Kollegen zielgerichtet und ganz mühelos. Durch einfaches Scrollen wechselst Du zur nächsten Gelegenheit. 

beeBlum ist keine Einbahnstraße. Wir informieren Dich immer dann, wenn Dein Beitrag nützlich für jemand anderes war. So bist Du viel näher dran, erfährst als erster, wenn Dein Beitrag etwas Großartiges in Bewegung gesetzt hat. 

Beitragen

Du kannst interessante Beiträge bewerten, kommentieren und fehlende Informationen ergänzen. Du kennst den geplanten Verkaufspreis? Dann trag ihn doch einfach ein.  

Bewerten

Durch einfaches Wischen nach links oder rechts gibst Du an, ob Dir ein Beitrag gefällt oder nicht. Wischst Du nach oben, gehts ohne Bewertung zum nächsten Post.

Neue Ideen

Innovationen entstehen durch die Verknüpfung unterschiedlicher Informationen. Wenn Dich ein Post auf etwas Neues bringt, kannst Du es gleich festhalten.

Künstliche Intelligenz

beeBlum sorgt dafür, dass Du hauptsächlich relevante, aber auch ein paar eher ungewöhnliche Informationen erhältst. Denn manchmal liegen gerade hier die größten Chancen.

Identifikation

Durch den ständigen Austausch von Information mit der Möglichkeit zur Reaktion wird die Identifikation mit dem Unternehmen deutlich erhöht. 

Gamification

Durch die Möglichkeit immer neue Informationen zu entdecken und mit ihnen zu interagieren macht die Nutzung von beeBlum viel mehr Spaß, als bei herkömmlicher Business Software.

beeBlum schafft Übersicht, wenn es um komplexe Zusammenarbeit geht

In beeBlum beginnt alles mit einer Situation. In der für den Desktop optimierten Browser-Oberfläche sammelst Du Informationen asynchron zu einem gemeinsamen Kontext. Das kann ein aufgetretenes Problem, eine besondere Ausnahme oder eine Herausforderung sein vor der Du stehst. Die Mechanik ist ähnlich der eines klassischen Kanban-Boards. beeBlum macht es Dir jedoch durch die intelligente Interaktion zwischen Board und mobiler App besonders einfach die Expertise Deiner Kollegen in Deine Analysen einzubeziehen.

Jede Spalte einer Situation repräsentiert eine Perspektive. Du nutzt sie im einfachsten Fall zum Strukturieren der verfügbaren Information. Indem Du die Sichtbarkeit einer Perspektive veränderst, gibst Du sie gezielt für andere frei. Das klappt für einzelne Experten, Deine gesamte Organisation und wenn Du willst, sogar für die Crowd. 

Das besondere daran ist, dass beeBlum nicht einfach nur Softfacts und Ideen unterstützt (wie ein Taskmanager oder Notizenwerkzeug). Durch die Verwendung von Kriterien kannst Du weiche Faktoren meßbar machen und sogar gezielt Daten abfragen. Damit wird jeder Beitrag zu einer Art Datenpunkt. Der Dialog zu einem Datenmodell.

Situation

Eine Situation bildet den inhaltlichen Rahmen für die in ihr organisierten Informationen. Situationen werden von einer für sie verantwortlichen Gruppe, dem Circle verwaltet.

Perspektive

Eine Perspektive entspricht einer Sicht auf die Situation. Du kannst die Art des externen Zugriffs und die Interaktionsmöglichkeit mit den in dieser Spalte vorhandenen Informationen definieren.

Zusammenarbeit

beeBlum wurde für die Benutzung von sehr vielen Anwendern ausgelegt und unterstützt zeitgleiches Arbeiten auf der gesamten Plattform.

Kriterienkatalog

Verwalte Dein eigenes Set von Kriterien. Du kannst aus verschiedenen Typen wählen und neben Kennzahlen und Text bspw. auch Voting-Mechanismen verwenden.

Datenmodell

Kriterien helfen Dir Informationen messbar zu machen. Zusammen mit ihrer Umgebung bilden Sie ein homogenes Datenmodell, dass Du in anderen Tools weiterverwenden kannst.

Suche

Mit Hilfe der Such- und Sortierfunktion findest Du Beiträge einfach und mühelos.  

Wir haben selbst lange als Berater für Unternehmen gearbeitet. Deshalb wissen wir, wie wichtig ein einheitliches Datenmodell für Dich ist. Als Schnittstelle zu zentralen Daten und Funktionen aus SAP setzen wir deshalb auf SAP Graph. So können Kriterien ihre möglichen Werte direkt aus Deinem operativen System beziehen. Das sorgt für hohe Datenqualität und Konsistenz über Systemgrenzen hinweg.

beeBlum hilft Dir besser zu entscheiden

Jeder Dritte wünscht sich schnellere Entscheidungen. Dreiviertel aller Manager würden gerne schneller entscheiden, klagen aber über schlecht vorbereitete Unterlagen. Die meisten Unternehmen versuchen das Problem durch immer mehr Informationen zu lösen. Sie investieren massiv in Technologien zur Bereitstellung und Auswertung von Daten - und damit am Kern des Problems vorbei.

Informationen sind wertlos, wenn keine Handlung daraus erfolgt. Deshalb unterstützt beeBlum Dich bei der Arbeit an verschiedenen Alternativen. Eine Alternative entspricht einer Handlungsoption oder möglichen Zukunft. Diese setzen sich aus einem Set gleicher Kriterien zusammen. Durch die Verknüpfung dieser Kriterien mit Informationen aus der Situation entsteht ein dynamisches Handlungsmodell. Für jedes Kriterium kann die Gewichtung individuell angepasst und die Auswirkungen auf das Modell analysiert werden. 

Als Entscheider wirst Du nie mehr mit schlecht vorbereiten Situationen konfrontiert. Durch die pyramidale Struktur der in der App bereitgestellten Informationen kannst Du Sachverhalte viel schneller erfassen. Details schaust Du nur dann gezielt an, wenn es Dich wirklich interessiert. Du vergleichst Alternativen, gewichtest Kriterien und schaust Dir die Auswirkungen an. Natürlich kannst Du auch direkt entscheiden - oder forderst weitere Kriterien und Meinungen an.  

Lösungsorientierung

Durch die Entwicklung alternativer Handlungsoptionen unterstützt Dich beeBlum dabei aus einer eher Problemorientierten in eine Lösungsorientierte Sicht überzugehen.

Bewertungsmodell

Die Vereinbarung der relevanten Bewertungskriterien ist ein unterschätzter, aber wesentlicher Schritt bei der zielgerichteten Analyse der Ausgangssituation. 

Gewichtung

Bewertungskriterien können dynamisch gewichtet werden und die Auswirkungen auf das Entscheidungsmodell analysiert werden.

Analyse

Alternativen werden anhand des gleichen Set an Kriterien miteinander verglichen. Durch die Verknüpfung mit Informationen aus einer Situation entsteht ein dynamisches Modell.

Pyramidaler Zugang

Als Entscheider navigierst Du vom großen Ganzen zu den Details. So kannst Du das Wesentliche viel schneller erfassen.

  • Schwarz Instagram Icon
  • Facebook
  • LinkedIn